Holy Stone HS260 Foldable Drone with WiFi Camera 1080P HD RC Quadcopter with 2 Batteries Long Flight Time, App Controlled Live Video, Tap-Fly Headless Mode Photo Drone with Bag for Children Beginners Game

99,99
Buy This Item
amazon.de

Features

  • Package Dimensions: ‎25.8 x 19.4 x 9.5 cm; 145 Grams
  • Batteries: ‎2 Lithium Polymer batteries required. (included)
  • Assembly Required: ‎No
  • Batteries Required?: ‎Yes
  • Batteries Included?: ‎Yes
  • Remote Control Included?: ‎Yes
  • Item Weight: ‎145 g

Description

Impressive aerial photography: master creative aerial photos, thanks to 1080P camera and effortless smooth live transmission. The lens of the camera on the FPV drone can be mechanically moved 90° to change the shooting position. You can take great photos without remote control. Free your hands...

User reviews

The media could not be loaded.  Dies ist meine dritte Drohne von Holy Stone. Eine Firma, die auf Qualität und nicht auf Marketing setzt, schon beim gut verständlichen Handbuch angefangen bis hin zu den Fluggeräten, Holy Stone gibt seinen Kunden was sie wollen und das zu einem fairen Preis.Als ich die HS260 das erste mal in der Hand gehalten habe, war ich wieder einmal fasziniert davon, wie schnell sich Technologie entwickelt und wie viel Elektronik in so ein kleines Gerät passt.Der Koffer ist kompakt, stabil und es ist, außer den Batterien für die Fernbedienung alles enthalten, was man zum fliegen braucht.Nach kurzem einlesen habe ich festgestellt, dass kein lästiges drehen des Geräts mehr notwendig ist, um den Gyro zu kalibrieren, dies funktioniert nun einfach und schnell, ebenso wie das koppeln, über die Fernbedingung.+ fetter Pluspunkt: Die Drohne ist quasi sofort betriebsbereit, es müssen keine Landegestelle oder Propeller mehr montiert werden, nur aufklappen. sehr nice :)Nach dem Betätigen der 'Abheben'-Taste fliegt die Drohne ca. 1,5 Meter nach oben und bleibt dann stabil in der Luft stehen. Auch bei bei Windstößen wackelt sie nur leicht und nimmt dann wieder eine feste Position ein.Ausgestattet ist die Drohen mit einer HD Kamera, welche sich durch Knopfdruck um 180° neigen lässt.Die Qualität der Bilder ist relativ gut.Die Wendigkeit ist super. Die Geschwindigkeit kann in zwei Stufen eingestellt werden.Die Gestensteuerung sowie der 'Headless Mode' funktionieren einwandfrei, zur Sprachsteuerung kann ich noch nichts sagen.Dank des zweiten Akkus hat man gute 25 Minuten Flugzeit. Werde mir vermutlich aber noch einen dritten Akku nach bestellen.Die Preisleistung ist hier vollkommen gegeben. Das fliegen mit diesem Gerät macht unglaublich viel Spaß, wenn ihr eine faltbare Drohne mit allen gängigen Funktionen für unter 100€ sucht, kann ich euch die HS260 nur empfehlen!
Die Drohne an sich wurde in einem Magazin als Anfängerdrohne empfohlen. Dem muss ich widersprechen. Die Drohne ist eine reine Schönwetterdrohne. Sobald ein leichter Windhauch aufkommt, wird das Flugverhalten unberechenbar, sogar gefährlich, da nicht abzusehen ist, wie die Drohne reagiert. Sie stoppt nicht, wenn man in den Rückflug wechselt, um zu bremsen, somdern fängt an seitlich zu schwenken (schlechter Gleichlauf)Sie hält nicht den Kurs, sondern reagiert empfindlich auf den kleinsten Windhauch.Der Vortrieb ist schwächer als der Rücktrieb. Heisst, wenn man rückwärts fliegt, ist die Drohne schnell, wenn man dann in den Vorwärtsflug wechselt, dauert das und die Drohne fliegt noch einige Meter weiter rückwärts. Bei Gegenwind kommt sie im Vorflug nicht wirklich von der Stelle.Leider ist das Funksignal schwach. Es ist mit 80 Metern angegeben. Leider darf da NICHTS, aber auch gar nichts zwischen sein. Durch Büsche oder Bäume oder einen Gartenschuppen sinkt die Reichweite auf max 15 Meter und das sehr sehr schnell.Alles in allem ist das, aufgrund der Unberechenbarkeit keine Anfängerdrohne!Die Videos sind allerdings ansprechend!Die schwere Steuerung hat zu einigen Crashes geführt. Bis auf einen Propeller ist aber alles noch ganz, mutet aber sehr billig an.Klar kann man jetzt auch anführen, dass sie ‚nur nen Hunnie‘ kostet, aber die hundert Euro ist sie nicht wert!Also, sollte Sie nicht grade eine Turnhalle o.ä. besitzen, wo eine große Fläche ohne Wind existiert, geben Sie mehr Geld für was besseres aus. Sie werden hiermit wenig Spaß haben.
Nach langer Recherche habe ich mich für die Holy Stone HS260 entschieden. Da die Drohne für meinen Sohn bestimmt ist, sollte sich der Preis in Grenzen halten. Hier konnte die Holy Stone schon einmal punkten. Des Weiteren sollten Funktionen vorhanden sein, welche das Fliegen unterstützen bzw. etwas vereinfachen. So kommt die Drohne mit tollen Features, wie z.B. Optical Flow System, Emergency Stop, Headless Modus und Way Points, welche in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind.Die Lieferung über amazon erfolgte gewohnt schnell und natürlich wurde die Drohne direkt ausprobiert. Der Lieferumfang ist dem Angebot zu entnehmen. Besonders positiv ist hier die Transportasche zu erwähnen. Diese besteht aus einem festen Korpus und wirkt sehr hochwertig. Die Drohne ist darin selbst auf Reise sehr gut geschützt. Dank vorgeladenen Akkus konnte es auch direkt losgehen. Die Verbindung zwischen Drohne, Fernsteuerung und Handy ist schnell erledigt. Die Flugeigenschaften sind wirklich klasse und man kommt sehr schnell mit der Steuerung zurecht. Die Übertragung (FPV) ist qualitativ sehr gut und auch die Aufnahmen begeistern. Mein Sohn ist sehr glücklich und auch ich werde wohl des öfteren eine Runde damit fliegen.Noch ein Hinweis: Aufgrund der Größe, dem Gewicht und der maximalen Reichweite, wird für diese Drohne kein Kompetenznachweis erforderlich.


View all reviews

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

drohnen-vergleich
Login/Register access is temporary disabled
Compare items
  • Total (0)
Compare
0